Ideenwettbewerb: Präsentation der Ergebnisse und Tagung der Jury

50JahreINTERHOMES, Ideenwettbewerb mit der Hochschule Bremen    

Montag, den 25.06., war es soweit – Tag der Abgabe. Zwischen 9 und 14 Uhr haben die rund 25 Architekturstudenten insgesamt 14 Entwürfe präsentiert. Ziel war es, für ein Grundstück am Willakedamm in Bremen-Huchting einen möglichst kosten- und energieeffizienten Geschosswohnungsbau in modularer Bauweise zu entwerfen.

Seitens der Hochschule waren Herr Professor Lütkemeyer und Dr. Coskun-Öztürk anwesend. Von INTERHOMES waren Maren Mydla (Oberbauleitung), Petra Determann (Stadtplanung), Yasemin Vierkötter (Aufsichtsrat), Meike Neugebauer (Leitung Stadtplanung und Produktentwicklung) und Meinhard Voigts (Leitung Marketing) vor Ort, um sich die hochprofessionell vorbereiteten Präsentationen der Studierenden anzusehen. Neben Plänen und Ansichten hatten die Teilnehmer auch Modelle ihrer Entwürfe vorbereitet.

Am darauf folgenden Tag hat sich dann auch direkt die Jury zusammengefunden, um die besten Entwürfe herauszuarbeiten. Diese wurden dann am Donnerstagabend im Rahmen einer Ausstellungseröffnung an der Hochschule vorgestellt und werden im September in der Oberen Rathaushalle prämiert. Neben dem INTERHOMES Vorstand, vertreten durch Yasemin Vierkötter und Fred Wessel, freuen wir uns besonders, dass wir Prof. Ulrike Mansfeld (Dekanin der Fakultät Architektur, Bau und Umwelt, Vorstand Bremer Zentrum für Baukultur), Dipl.-Ing. Jürgen Keil (Mitinhaber Gruppe GME, Vorstand Bund Deutscher Architekten Bremen) und Dipl.-Ing. Markus Borgelt (Architekt und Sachverständiger beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr) für diese schwierige Aufgabe gewinnen konnten.

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten für diesen wirklich spannenden Wettbewerb und die tolle Organisation bedanken. Wir freuen uns sehr über die reibungslose Zusammenarbeit mit der School of Architecture der Hochschule Bremen und ihren Studierenden.

Wir gratulieren den Teilnehmern jetzt schon einmal zur gelungenen Präsentation ihrer Arbeiten. Die Ergebnisse und Siegerentwürfe präsentieren wir Ihnen dann nächste Woche – ein bisschen Spannung muss schließlich sein.

 

 

Sag's weiter:

Tags:

Beitrag kommentieren

Ich akzeptiere