Jubiläums-Kooperation mit der Hochschule Bremen

50JahreINTERHOMES, Ideenwettbewerb mit der Hochschule Bremen    

Ein Jubiläumsjahr lädt zuallererst dazu ein, auf die vergangenen Jahre zurückzuschauen. Aber auch der Blick nach vorne, die Gestaltung der Zukunft von INTERHOMES, soll Teil dieses besonderen Jahres sein. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen des 50. Jubiläums die Hochschule Bremen und hier die School of Architecture gewinnen konnten, im Masterstudiengang einen Ideenwettbewerb für und mit uns durchzuführen.

In Anlehnung an unsere mittlerweile sehr erfolgreiche Produktlinie Starthomes soll nun ein ähnliches Prinzip für den Geschosswohnungsbau entwickelt werden.

Ca. 20 Architekturstudenten des 2. Mastersemesters erhalten die Aufgabe, für ein Grundstück in Bremen-Huchting drei exemplarische Gebäude zu entwerfen. Neben einem modularen Grundprinzip soll das Augenmerk dabei auf funktionale Grundrisse, Kosten- und Energieeffizienz, sowie eine anspruchsvolle Architektur gelegt werden.

Die Ergebnisse werden von einer Jury aus unabhängigen Architekten und Vertretern der Verwaltung, von INTERHOMES  und der Hochschule Bremen bewertet. Die besten Arbeiten werden prämiert und an exponierter Stelle ausgestellt.

Mitte März hat die Einführungsveranstaltung an der Hochschule stattgefunden, bei der den Studenten die Aufgabe im Detail vorgestellt wurde. Diese wurde von Prof. Lütkemeyer  und Dr. Coskun-Öztürk von der Hochschule gehalten und von Meike Neugebauer (Leitung Stadtplanung/Produktentwicklung bei INTERHOMES) unsererseits begleitet. Neben den Seminaren werden die Studenten außerdem eine Exkursion nach Osterholz in unser Musterhaus machen, um einen live Eindruck unserer Starthomes zu erhalten.

Wir sind schon sehr gespannt darauf, was bei dem Ideenwettbewerb herauskommen wird und wir halten Sie hier auf unserem Blog auf dem Laufenden!

Sag's weiter:

Tags:

Beitrag kommentieren

Ich akzeptiere