News



10.07.2019 12:09

Interhomes AG kauft Grundstück in Düsseldorf

Im nördlichsten Stadtteil Düsseldorfs gelegen, wechselte aktuell ein baureifes Grundstück den Besitzer: Die Interhomes AG schloss den Kaufvertrag über 14.200 Quadratmeter für Wohnbebauung mit der Provinzial-Leben-Baubetreuungs GmbH. JLL war bei dieser Transaktion beratend und vermittelnd für die Verkäuferin tätig. Die rechtliche Beratung erfolgte auf Verkäuferseite durch Rotthege Wassermann, der Käufer wurde durch Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner beraten.


„Wir freuen uns mit diesem Ankauf über ein Grundstück in bester Wohnlage von Düsseldorf, im beliebten Stadtteil Angermund“ so Frank Vierkötter, Vorstandsvorsitzender der Interhomes AG. Das Grundstück verfügt nicht nur über einen rechtskräftigen B-Plan, sondern wurde vom Verkäufer auch mit Baugenehmigungen für die 46 Reihen- und Doppelhäuser sowie für ein freistehendes Einfamilienhaus verkauft.
Frank Vierkötter weiter: „Wir wollen nun zügig in die Realisierung unseres neuen Wohnquartiers starten. Hierbei entstehen selbstverständlich auch 9 öffentlich geförderte und 9 preisgedämpfte Reihenhäuser zur Miete, um dem Handlungskonzept der Stadt Düsseldorf Rechnung zu tragen. Diese sind ideal für junge Familien geeignet. Wir rechnen, nicht zuletzt deshalb, mit einem regen Interesse an diesem äußerst attraktiven Wohnquartier.“

Der Vertriebsstart des Wohnquartiers soll noch in diesem Sommer erfolgen.

„Auch wir freuen uns, mit dem Verkauf dieses Grundstücks einen Beitrag zu der Entwicklung dieser ehemals gewerblichen Brachfläche zu einem hochwertigen Wohnquartier zu leisten. Nach engen Abstimmungen mit der Stadt, auch im Hinblick auf die Umsetzung von einigen Vorgaben des Düsseldorfer Handlungskonzeptes „Zukunft Wohnen. Düsseldorf“, wünschen wir der Interhomes AG weiterhin viel Erfolg mit diesem vielversprechenden Projekt“, sagt Daniel Wylenga, Geschäftsführer der PLB Provinzial-Leben-Baubetreuungs-GmbH, einer Tochtergesellschaft der Provinzial Rheinland, in dessen Auftrag der Verkauf erfolgte.

Mit dem neuen Projekt startet der Bremer Wohnbauträger sein zweites Baugebiet in Düsseldorf nach 2014 („Gerresheimer Gärten“), wenngleich Nordrhein-Westfalen kein unbekanntes Terrain ist: Die Interhomes AG blickt in ihrer über 50-jährigen Firmengeschichte bereits auf den Bau von Wohnquartieren unter anderem in Köln, Dortmund und Essen zurück. Dort sind in den vergangenen Jahren unter Regie der Interhomes AG über 1.100 Wohnungen, Reihen- und Doppelhäuser entstanden.