News



08.01.2019 13:13

INTERHOMES erwirbt Grundstück für 21 Häuser in Frankfurts Stadtlage

Nur wenige Kilometer nördlich des Frankfurter Stadtzentrums liegt das Grundstück, für das die Bremer INTERHOMES AG nun den Zuschlag erhalten hat. Hier werden 21 Häuser entstehen. Der Startschuss für das Bauvorhaben erfolgt noch in diesem Jahr.


Das 3.766 m² große Grundstück befindet sich im Stadtteil Eckenheim, der mit rund 5 Kilometern Entfernung attraktiv nah zur Frankfurter Innenstadt liegt. Hier plant die INTERHOMES AG den Bau von insgesamt 17 Reihenhäusern und 4 Doppelhäusern in unterschiedlichen Größen. Die Häuser werden provisionsfrei und inkl. voll erschlossenem Grundstück übergeben.

Mit dem Ankauf dieses Areals schließt der Bremer Wohnbauträger an frühere Erfolge in Frankfurt an. In den Jahren 2006 bis 2011 entstanden mit dem Kastanienhof 20 Reihenhäuser in zwei Bauabschnitten und von 2011 bis 2012 unter dem Titel Riedberger Höhe insgesamt 25 Reihenhäuser und Eigentumswohnungen. Das jüngste Erfolgsmodell war Elements Riedberg, bei dem zwischen 2014 und 2016 18 Doppelhäuser im elegant-schlichten Bauhaus-Stil errichtet wurden.

Aktuell ist INTERHOMES mit zwei Wohnanlagen in der Region am Markt: life48 in Wiesbaden-Nordenstadt, wo 48 großzügige Doppelhäuser entstehen und in Erlensee mit der Juniorlinie Starthomes in Erlensee, die 18 Reihenhäuser zum Kauf bietet.