News



22.06.2018 10:46

Präsentation der Wettbewerbsentwürfe in der Hochschule Bremen, School of Architecture

Das Sommersemester 2018 stand für rund 30 Studenten des Masterstudiengangs Architektur an der Hochschule Bremen, School of Architecture ganz im Zeichen unseres Ideenwettbewerbs. Im Rahmen unseres 50jährigen Bestehens 2018 haben wir diesen ausgelobt und den Studenten die Aufgabe gestellt, einen Entwurf für "günstigen Geschosswohnungsbau" am Beispiel eines Grundstücks am Willakedamm in Bremen-Huchting zu erstellen.


Am Montag, den 25.06.2018 ist für alle Studenten Abgabetag ihrer Semesterarbeit. Über alle Entwürfe berät dann am Dienstag, den 26.06. eine 5-köpfige, hochkarätig besetzte Jury, um schließlich die besten drei Vorschläge zu prämieren.

Zur Jury zählen

  • Prof. Dipl.-Ing. Ulrike Mansfeld (Dekanin der Hochschule Bremen)
  • Dipl.-Ing. Architekt BDA Jürgen Keil (Geschäftsführer Gruppe GME)
  • Dipl.-Ing. Markus Borgelt (Architekt und Sachverständiger beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr)
  • Dipl.-Ing. Fred Wessel (Technischer Vorstand der INTERHOMES AG)
  • Dipl.-Ök. Frank Vierkötter (Vorstandsvorsitzender der INTERHOMES AG und der Jury)

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 28.06. haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zum Thema „Kostengünstiger Geschosswohnungsbau am Beispiel Willakedamm“ zu sehen.

Wer möchte, ist hiermit herzlich zur Ausstellungseröffnung in die Hochschule Bremen eingeladen. Die Studenten und Professoren/Lehrkräfte werden anwesend sein und gern zu ihren Entwürfen Auskunft geben.

Datum:                 Donnerstag, 28.06.2018

Uhrzeit:               17 bis 19 Uhr

Ort:                       Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen | Gebäude AB | Ausstellungsraum

 

 

INTERHOMES AG

1968 in Bremen gegründet, feiert die INTERHOMES AG in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Was 1968 mit den ersten Musterhäusern Deutschlands und Reihenhäusern für das kleine Portemonnaie begann, hat sich seitdem zu einem großen Produktportfolio weiterentwickelt. Das Spektrum reicht vom günstigen Reihenhaus für junge Familien über Häuser und Wohnungen im mittleren Segment bis zu aufwändigen Doppel- und freistehenden Einfamilienhäusern sowie exklusiven Stadtwohnungen in Bestlage. Die INTERHOMES AG zählt heute mit einem Jahresumsatz von 125 Mio. Euro (2017) und rund 200 Mitarbeitern bundesweit zu den großen, überregional tätigen Wohnbauträgern in Deutschland.

50 Jahre INTERHOMES AG - Ein halbes Jahrhundert Wohnbauträger aus Leidenschaft.