Lage

Mitten im Herzen der Rhein-Main-Region liegt die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Kongress- und Kurstadt bietet ein ideales Lebensumfeld für Jung und Alt, denn sie vereint alle Vorzüge einer städtischen Lage mit ländlichem Flair. Moderne und Tradition gehen hier Hand in Hand. Dabei profitiert Wiesbaden nicht nur von der Nähe zur Kulturlandschaft Rheingau, sondern wartet auch selbst mit einem bunten Freizeitangebot auf. Die heißen Quellen und Parkanlagen sorgen zudem für einen hohen Erholungswert.

Als Landeshauptstadt gilt Wiesbaden außerdem als wirtschaftliches Zentrum und muss sich hinter seiner Nachbarstadt, der Metropole Frankfurt, in keiner Weise verstecken.

Wer hier wohnt, spürt den Puls der Stadt und lebt dennoch umgeben von grüner Idylle. Die Lage mit ländlichem Charme und der unmittelbaren Verbindung zur Innenstadt Wiesbadens macht Nordenstadt zu einem attraktiven Wohnort für die ganze Familie. Inmitten des neu entstehenden Wohngebiets Hainweg errichtet der Traditionsbauträger INTERHOMES AG ein Ensemble aus attraktiven Doppelhäusern für gehobene Ansprüche.

Neben Ruhe und Natur direkt am Wohngebiet bietet die Umgebung von life48 alle Infrastruktur-Qualitäten, die man mit einer guten städtischen Lage in Verbindung bringt. In wenigen Gehminuten sind Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken und auch Restaurants vorhanden. Wen es in die Stadt zieht, der erreicht die Innenstadt Wiesbadens in nur 15 Minuten. Wen es in die Ferne treibt – die Autobahnen A66 und A3 sind schnell erreicht – ideal auch für Berufspendler nach Frankfurt, Eschborn und zum Flughafen. Vor der Haustür bieten Fitnessclubs oder der Tennisclub Nordenstadt e. V. Möglichkeiten des aktiven Ausgleichs. Alle Pferdeliebhaber können Reitvereine in der Umgebung von Nordenstadt besuchen.

Junge Familien können aus einem breiten Angebot an KiTas und Schulen wählen. Nur wenige Gehminuten entfernt am Daimlerring 6 liegt die KiTa Otto-Witte. Am Hessenring 50 befindet sich die Nordenstadt Kindertagesstätte. Auch die Grundschule Nordenstadt ist in weniger als 10 Minuten erreicht. Weiterführende Schulen wie die Hermann-Ehlers-Schule in Erbenheim erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab der Haltestelle Eichendorffweg oder auch Habichtweg bringen Sie die Linie 15 und 46 Richtung Delkenheim oder Wiesbaden. 

Entfernungen

» Für den täglichen Bedarf

Bäcker1,4 km16 min2 min
Supermarkt0,4 km5 min1 min

» Für Kinder

Grundschule1,2 km14 min4 min
Kita0,9 km9 min2 min
Weiterführende Schule2,0 km22 min3 min

» Für die beste Verbindung

Bushaltestelle0,9 km11 min
Autobahnauffahrt A 661,3 km 3 min
Hauptbahnhof FFM30 km 25 min
Flughafen FFM20 km 15 min