Mönchengladbach: INTERHOMES erwirbt Grundstück für Doppelhäuser

Rund 7.000 qm Bauland erwarb die INTERHOMES AG zum Bau von 26 Doppelhaushälften in Mönchengladbach. Nach derzeitiger Planung ist der Baubeginn für Frühjahr 2018 anvisiert. Der Vertriebsstart wird bereits im Herbst 2017 erfolgen.

Das unbebaute Grundstück im Neubauquartier „Bunter Garten“, das INTERHOMES von der gleichnamigen Projektgesellschaft Bunter Garten MG GmbH & Co. KG erwerben konnte, befindet sich im nördlich gelegenen Stadtteil Windberg. In diesem Neubaugebiet an der Holbeinstraße befinden sich bereits fertig gestellte und im Bau befindliche Abschnitte. Die INTERHOMES beabsichtigt auf dem unbebauten Gelände insgesamt 26 familienfreundliche Doppelhaushälften zu errichten. Baubeginn soll im Frühjahr 2018 sein, der Vertriebsstart bereits im Herbst 2017.

Es ist das erste Baugebiet in Mönchengladbach für den Bremer Wohnbauträger, wenngleich Nordrhein-Westfalen kein unbekanntes Terrain ist: INTERHOMES blickt in seiner fast 50jährigen Firmengeschichte bereits auf viele erfolgreiche Wohnquartiere unter anderem in Köln, Dortmund, Düsseldorf und Essen zurück, bei denen in den vergangen Jahren über 1.100 Wohnungen, Reihen- und Doppelhäuser entstanden sind.

Weitere Informationen unter: www.interhomes.de


Neues Grundstück für Starthomes-Häuser in Essen-Katernberg

Im Essener Stadtteil Katernberg hat die INTERHOMES AG ein 19.850 m² großes Grundstück zur Bebauung mit 67 Reihenhäusern erworben. Hier werden ab 2017 familienfreundliche Häuser der Produktlinie Starthomes entstehen.

Bei dem Grundstück an der Röckenstraße im Nordosten der Stadt handelt es sich um ein unbebautes Areal, für das ein rechtskräftiger Bebauungsplan vorliegt.

Durch die INTERHOMES AG werden hier insgesamt 67 Satteldach-Reihenhäuser der Produktlinie Starthomes entstehen. „Kaufen statt mieten“ lautet das Motto der Juniorlinie. Der Gedanke dabei ist, Eigentum in Form eines Reihenhauses zu mietähnlichen Konditionen zu erwerben. Für dieses Wohnkonzept erhielten wir am 04.11.2016 den FIABCI Prix d’Excellence Germany 2016 Sonderpreis für bezahlbares Wohnen. „Starthomes beweist: Preiswert heißt nicht minderwertig“ so die  Begründung der Jury.

Bundesweit ist INTERHOMES bereits mit sechs Starthomes-Wohnanlagen vertreten (2x Berlin, 4x Bremen), nun kommt Essen als siebter Standort hinzu. Geplant sind drei verschiedene Hausmodelle in unterschiedlichen Größen, die sich an mehrere Zielgruppen richten. Der Verkaufsstart für die Reihenhäuser soll im Sommer 2017 erfolgen.

Weitere Informationen unter: www.starthomes.de