© fauxels von Pexels

header-engagement
 

Engagement

Gemeinsam sind wir stark – das ist unsere feste Überzeugung und spiegelt sich in vielen Aktivitäten rund um INTERHOMES wider:

  • Wir engagieren uns für große und kleine Projekte in unserem Umfeld. Sei es der Sportverein, der neue Trikots benötigt oder die Weihnachtshilfe für bedürftige Kinder – wir unterstützen gerne.
     
  • Wir sind Gründungs- und/oder Mitgliedsunternehmen verschiedener Bündnisse und Vereine in der deutschen Immobilienbranche, die sich um gesellschaftspolitische Aspekte des Bauens und Wohnens in Deutschland kümmern und mitgestalten - denn unsere Zukunft geht uns alle an. 
     

Hier zeigen wir einen kleinen Ausschnitt der Themen, die uns in den letzten Jahren beschäftigt haben oder Bündnisse, deren Mitglieder wir sind:

Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW)

"Das Entwickeln, Bauen und Verwalten von Immobilien ist nicht zufällig geprägt von einer mittelständischen Unternehmensstruktur. Die Vielfalt der Tätigkeiten, schrumpfende und wachsende Märkte eng nebeneinander, die lokalen Besonderheiten sind Fundament für Unternehmer-persönlichkeiten, die in der Region verwurzelt sind und deren Besonderheiten kennen und nutzen. Für Menschen, die mit Vision und Leidenschaft langfristig die gebaute Umwelt prägen. Oft auch Familienunternehmen, die sich der Verantwortung für ihren Erfolg, die Region und deren Menschen bewusst sind. Der BFW ist seit 1946 der Verband dieser mittelständischen Immobilienwirtschaft." (Quelle: https://www.bfw-bund.de/ueber-uns/profil/)

Wir sind seit vielen Jahren Mitglief im BFW. Unser Vorstandsvorsitzender, Frank Vierkötter, ist zudem seit 2003 im Vorstand des Verbandes, mittlerweile als einer von zwei Vizepräsidenten.


Habitat for Humanity - Jeder braucht ein Dach über dem Kopf

"Die Hilfsorganisation, die ein Zuhause baut" - das unterstützen wir von INTERHOMES natürlich gern, ist Hausbau doch auch unsere Profession.

Dass jeder ein Dach über dem Kopf und damit ein Zuhause braucht, steht außer Frage. Die Hilfsorganisation Habitat for Humanity setzt an dieser Stelle an und unterstützt weltweit in Krisengebieten, Menschen ein Zuhause zu schaffen. Denn ein schützendes und würdiges Zuhause kann als Basis für ein selbstbestimmtes Leben dienen. Die Organisation setzt dafür weltweit Hilfsprojekte rund um das Thema Zuhause um. Dazu zählen Hausbau und Renovierungen, Zugang zu Wasser und sanitären Anlagen, Beratungen zu Gesundheitsprävention und Landrecht, Aus- und Weiterbildungen im Handwerk sowie Katastrophenhilfe und -vorsorgemaßnahmen.


Für eine bessere CO2-Bilanz: Ein Haus – ein Baum

Hätten wir alle INTERHOMES Bäume an einem Ort gepflanzt, stünde dort heute ein beachtlicher Wald. Neben ihren positiven Eigenschaften im Sinne der CO2-Bilanz haben Bäume aber noch so viel mehr zu bieten. Daher haben wir uns entschieden, sie unseren Kunden lieber für ihren Garten zu schenken als einen Wald zu pflanzen. Schaukeln, klettern, in der Hängematte liegen oder einfach im Sommer den Schatten genießen – ein Baum im Garten gehört doch irgendwie dazu.

 


Die Kleinen ganz groß

Beim INTERHOMES Kindertag dreht sich einen Tag lang alles um die Kinder unserer MitarbeiterInnen. 2018 haben wir mit ihnen am Vormittag die Kinder- und Jugendfarm in Bremen-Arsten besucht, wo wir eine Patenschaft für zwei betagte Ponies übernommen haben. 2019 gab es für die kleinen und großen Kinder einen Vormittag auf der Bremer Baustelle der Gartenstadt Werdersee inklusive Buddeln mit dem Bagger. Das Nachmittagsprogramm findet dann jeweils in der INTERHOMES Hauptverwaltung statt: Hüpfburg, Clown, Knetstation, Malhaus...wir lassen uns jedes Jahr etwas Besonderes für unseren Nachwuchs einfallen, damit es ein unvergesslicher Tag für alle großen und kleinen Kinder wird.


Werdersee Staffel Swim & Run

Der SV Bremen 10, die Hochschule Bremen und der ATS Buntentor haben sich zusammengeschlossen, um ein neues Highlight im Bremer Sport-Kalender zu verankern: Die Werdersee Staffel Swim & Run feierte im Spätsommer 2020 Premiere. Eine Staffel besteht aus vier Personen und gemeinsam müssen 2 x 500 m Schwimmen und 2 x 5 km Laufen bewältigt werden.

Wir unterstützen das Event im Rahmen eines Sponsorings durch die Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee (PGW) und haben das Sportevent natürlich begleitet.


Welterbe-Woche in Bremen

Das Bremer Rathaus und der Roland stehen seit 2004 auf der Welterbeliste der UNESCO. Diese Orte sind von besonderer Bedeutung für die Weltgemeinschaft und setzen ein Zeichen für Denkmalschutz, nachhaltige Entwicklung und interkulturelle Verständigung.

"Bremen für Bremen – selbstbestimmt und frei" sollte das Motto der ersten Bremer Welterbewoche 2020 werden, an der sich auch INTERHOMES beteiligte. Vom Mitsingfest "Bremen so frei" über musikalische und schauspielerische Darbietungen auf dem Marktplatz bis zum Tag des offenen Rathauses war ein buntes Programm geplant. Dieses musste leider auf Grund von Corona auf das nächste Jahr verschoben werden.


Weihnachtshilfe für die Kleinsten

Die INTERHOMES AG entschied sich Weihnachten 2019 zu einer Geldspende an den Verein Engelbaum, mit der 100 Kinder zum Fest beschenkt werden konnten. Dafür verzichten die Mitarbeiter und Geschäftspartner des Unternehmens gern auf ihre Präsente und aufwändige Weihnachtspost. 

Im Jahre 1988 gründete das Ehepaar Kremer den Verein "Kinderarmut e.V.", der sich seitdem mit einem kleinen, engagierten Team um benachteiligte Kinder in Deutschland kümmert. Ein Jahr später - 1989 - folgte die Gründung von Engelbaum, dem Weihnachtsprojekt für notleidende Kinder in Deutschland. Heute erreicht der Verein mit seinen Projekten über 2500 bedürftige Kinder in Deutschland.

 

 


Stiftung Bremer Herzen

Die Stiftung Bremer Herzen wurde 2010 gegründet und hat sich seitdem das Thema Herzgesundheit auf die Fahnen geschrieben. Dabei stehen Aufklärungskampagnen und Forschungsprojekte im Mittelpunkt der Arbeit der Stiftung. Diese Arbeit unterstützen wir seit einigen Jahren wirklich "von Herzen", denn Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland weiterhin Todesursache Nummer Eins und das müsste nicht so sein.

Da Sport eine wichtige Rolle in der Prävention bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielt, hat die Stiftung mit Bremen läuft 10 und der Bremer Herzolympiade zwei tolle Angebote geschaffen, bei denen auch wir mit unseren Kollegen immer gerne dabei sind.