© fauxels von Pexels

header-engagement
 

Engagement

Gemeinsam sind wir stark – das ist unsere feste Überzeugung und spiegelt sich in vielen Aktivitäten rund um INTERHOMES wider:

  • Wir engagieren uns für große und kleine Projekte in unserem Umfeld. Sei es der Sportverein, der neue Trikots benötigt oder die Weihnachtshilfe für bedürftige Kinder – wir unterstützen gerne.
     
  • Wir sind Gründungs- und/oder Mitgliedsunternehmen verschiedener Bündnisse und Vereine in der deutschen Immobilienbranche, die sich um gesellschaftspolitische Aspekte des Bauens und Wohnens in Deutschland kümmern und mitgestalten - denn unsere Zukunft geht uns alle an. 
     

Hier zeigen wir einen kleinen Ausschnitt der Themen, die uns in den letzten Jahren beschäftigt haben oder Bündnisse, deren Mitglieder wir sind:


Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW)

Der BFW ist seit 1946 der Verband der mittelständischen Immobilienwirtschaft. Bauträger und Projektentwickler, die Verwalter eigener und fremder Bestände, WEG-Verwalter, Vermittler und Finanzierer von Immobilien, Planer und andere Dienstleister der Branche haben ihre „Verbandsheimat“ beim BFW. Sie profitieren von der „doppelten“ Struktur aus Bundesverband und Landesverbänden. Der BFW agiert direkt und ohne Umwege, nah an den nationalen und regionalen, auch kommunalen Entscheidungsebenen. Das gibt den Mitgliedern oft den wesentlichen Informationsvorsprung für Meinungsbildung und Entscheidung.

Die INTERHOMES AG ist seit vielen Jahren Mitglied beim BFW. Unser Vorstandsvorsitzender, Frank Vierkötter, ist zudem seit 2003 im Vorstand des Bundesverbandes, mittlerweile als einer von drei Vizepräsidenten.

https://www.bfw-bund.de


WIK - Wohnungsbau Initiative Köln

Die WIK ist ein Zusammenschluss von rund 30 Bauträgern, Projektentwicklern und bauträgernahen Dienstleistern. Alle Unternehmen, die sich in der Wohnungsbau Initiative Köln engagieren, tragen maßgeblich zum Wohnungsbau in Köln bei. Das klare Ziel ist es, mehr Wohnraum und damit eine lebenswerte Heimat zu schaffen. Dafür bieten alle ihre geballte Fachkompetenz und den Dialog an.

"Köln sowie die Koalition aus GRÜNEN, CDU und Volt stehen vor großen Herausforderungen – einerseits globalen wie dem Klimawandel, anderseits kommunalen wie der Stadtentwicklung. Wir, die WIK, können bei beidem unterstützen. Und zwar mit Ideen aus der Praxis und einem Gesprächsangebot. Dabei soll es nicht darum gehen, dass mehr Wohnraum geschaffen werden muss. Das liegt auf der Hand. Vielmehr sollten wir uns über das „Wann“ und „Wie“ unterhalten. Am liebsten schnellstmöglich. Denn wir müssen Heimat bauen." so die Gründer auf ihrer Homepage.

Die INTERHOMES AG ist eines der Mitgliedsunternehmen und unterstützt nach Kräften in jedem Bereich, der gefordert ist.


Gemeinsam helfen - INTERHOMES Mitarbeiter spenden für die Ukraine 

Die täglichen Bilder und Nachrichten von dem Krieg in der Ukraine erschüttern uns alle. Unzählige haben laut UN-Angaben bereits ihr Zuhause verlassen – in der Hoffnung auf Zuflucht und Sicherheit für ihre Familie in einem europäischen Nachbarland.

Wir von INTERHOMES möchten diese Menschen unterstützen und Hilfestellung leisten. So haben wir uns dazu entschieden, der Spendenaktion von #QueerCities e.V. Sachspenden zur Verfügung zu stellen. Der Verein hat engen Kontakt zu einem polnischen Partnerverein, der die zahlreichen Flüchtlingszentren in Polen dabei unterstützt, die vielen ankommenden geflüchteten Menschen und insbesondere auch Kinder angemessen zu versorgen.

Das ist eine gute Sache, wie wir finden, an der sich spontan viele Kollegen und Kolleginnen beteiligt haben. Es sind innerhalb weniger Tage tolle Spenden zusammengekommen - von Nahrungsmitteln und Pflegeprodukten, Spiel- und Zeichensachen für die Kinder bis hin zu Bettwäsche und Handtücher - die wir dem Verein übergeben haben. Firmenseitig wurde alles durch einen großen Einkauf noch einmal aufgestockt, so dass das Auto voll war! 

Wir danken allen Spendern und sind in Gedanken bei allen Menschen in den Kriegs- und Krisengebieten.

Wer auch mitmachen und unterstützen möchte: Hier gibt es weitere Informationen zum Verein und zur Spendenaktion: https://lnkd.in/eJGEvMMS
 


Klimabewusst von der ersten Stunde an 

Für jedes gebaute Haus pflanzt INTERHOMES einen Baum - das ist seit den allerersten Gründungstagen im Jahre 1968 so. Minimale Flächenversiegelung bei maximalem Wohngenuss, außerdem für jeden neuen Hauseigentümer einen eigenen Baum: Das war schon vor über 50 Jahren die Haltung und Geschäftspraxis unseres Gründers Karl H. Grabbe. 

 


Wir haben heute - 54 Jahre später - einmal genau nachgerechnet, wie viele Häuser wir bereits gebaut, also demnach auch, wie viele Bäume wir bereits gepflanzt haben. Es sind beeindruckende 14.338​ Bäume seit 1968! 

Umgerechnet kommen wir damit insgesamt auf

  • 35 Hektar Waldfläche
  • Das entspricht etwa 400 Bäumen pro Hektar.
  • Wir haben damit etwa 49 Fußballfelder Waldfläche geschaffen.
  • Und binden damit rund 220 Tonnen CO2 pro Jahr.


Wir freuen uns, damit schon lange aktiv am Klimaschutz und der Nachhaltigkeit mitgewirkt zu haben - ohne, dass es in aller Munde war.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die guten Gedanken aus Gründungstagen weiterzuführen und zum Schutz und Erhalt unseres Planeten beizutragen.


Werdersee Staffel Swim & Run

Der SV Bremen 10, die Hochschule Bremen und der ATS Buntentor haben sich bereits 2019/2020 zusammengeschlossen, um ein neues Highlight im Bremer Sport-Kalender zu verankern: Die Werdersee Staffel Swim & Run, die im Spätsommer 2020 Premiere feierte. Mit Frau Senatorin Anja Stahmann konnte erneut ein Mitglied des Bremer Senats für die Schirmherrschaft gewonnen werden.

Eine Neuauflage der Werdersee-Staffel ist nun für den 4. Juni 2022 geplant - mit leicht erweitertem Konzept: neben der 4er-Staffel gibt es in diesem Jahr auch Einzelstarts. Anmelden kann sich jeder, der Freude an Bewegung hat und sich mit anderen sportlich messen möchte. Das Anmeldeportal ist bereits geöffnet.

Wir haben das Event im Rahmen eines Sponsorings durch die Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee (PGW) bereits 2020 unterstützt und sind auch im Juni 2022wieder als Sponsor mit dabei, wenn die 2. Werderseestaffel im Herzen Bremens bei hoffentlich schönem Wetter stattfinden wird.


Gutes tun in der Weihnachtszeit

Alljährlich verzichten unsere Mitarbeiter auf Weihnachtsgeschenke, um den Gegenwert als Spende besonders hilfsbedürftigen Menschen zukommen zu lassen. 2021 ging unsere Weihnachtsspende zu 100% an die Flutopfer im Rheinland. Auch knapp ein halbes Jahr nach der verheerenden Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 ist Normalität für die Menschen vor Ort noch weit entfernt.

Konkreter Empfänger unserer Spende war das Unternehmen nest invest, das direkt in der Region ansässig ist und hautnah miterlebt hat, welche persönlichen und allgemeinen Notlagen entstanden sind. Die Geschäftsführerin Mareike Kissel, uns gut bekannt über die gemeinsame Arbeit im BFW, zögerte nicht lange und organisierte über die Homepage ihres Unternehmens eine eigene Hilfsseite, die nest invest Fluthilfe. Hier können kleine und große Geldsummen gespendet werden, aber auch ehrenamtliche Hilfe angeboten werden. Außerdem gibt es eine Seite mit privaten Hilfsangeboten.

 

 

 


Die alte Liebe "Arsten"

Der Bremer Sportverein TuS Komet Arsten e.V. beging 2021 sein 125jähriges Jubiläum - was für ein denkwürdiges Ereignis!

Der Verein zählt insgesamt 2.300 Mitglieder und gehört damit zu den größten Sportvereinen der Hansestadt. Von Eltern-Kind-Turnen bis zu Reha-Kursen bietet er für alle Alters- und Fitnessstufen das passende Angebot. Ehrenamtliche und professionelle Strukturen verbinden sich, um den Mitgliedern optimale Sportbedingungen in einem familiären Vereinsleben zu bieten. Bekannt ist der TuS Komet Arsten also nicht nur für seine sportlichen Erfolge und vielfältigen Angebote, sondern darüber hinaus auch für seine gesellschaftlichen Veranstaltungen wie den Karneval, den Musikfrühschoppen, den Laternenumzug und die "Rot-Weiße-Nacht".

Über 40 Jahre waren wir mit der INTERHOMES Firmenzentrale dem Stadtteil Arsten treu. Zahlreiche Kollegen und ihre Kinder sind und waren Teil des TuS Komet Arsten. Das verbindet - auch über den Umzug nach Horn-Lehe hinaus!

So unterstützen wir den Verein auch weiterhin. Aus aktuellem Anlass haben wir zur Erstellung der Festschrift zum Jubiläum beigetragen. Und für die Zukunft wünschen wir von Herzen erfolgreiche und mitgliederstarke Sportjahre!


Crowdfunding für den Sportsgeist

Der Bremer Sportverein ATSV Habenhausen e.V. rief Anfang 2021 zum Crowdfunding auf, um den Verein durch die Corona-bedingte Zwangspause zu lotsen und zu unterstützen. Das haben wir mit unserer Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee natürlich sehr gern gemacht, damit Kinder und Jugendliche auch in Zukunft mit Freude und Ehrgeiz sportlich aktiv sein können.
Vielleicht hören wir ja schon bald von einem Nachwuchstalent des ATSV Habenhausen, das im Verein spielt und in der schönen Gartenstadt am Werdersee lebt und aufwächst!?


Stiftung Bremer Herzen

Die Stiftung Bremer Herzen wurde 2010 gegründet und hat sich seitdem das Thema Herzgesundheit auf die Fahnen geschrieben. Dabei stehen Aufklärungskampagnen und Forschungsprojekte im Mittelpunkt der Arbeit der Stiftung. Diese Arbeit unterstützen wir seit einigen Jahren wirklich "von Herzen", denn Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland weiterhin Todesursache Nummer Eins und das müsste nicht so sein.

Da Sport eine wichtige Rolle in der Prävention bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielt, hat die Stiftung mit Bremen läuft 10 und der Bremer Herzolympiade zwei tolle Angebote geschaffen, bei denen auch wir mit unseren Kollegen regelmäßig und gerne dabei sind.

Wir gehören seit vielen Jahren zu den Unterstützern der Bremer Herzen.